. .
 

Herzlich willkommen!

Das Studierendenwerk Ulm nimmt als Anstalt des öffentlichen Rechts im Zusammenwirken mit den Hochschulen in Aalen, Biberach, Schwäbisch Gmünd und Ulm die Aufgaben sozialer Betreuung und Förderung der Studierenden wahr.
Zusätzlich betreuen wir die Studierenden der Fachhochschule Neu-Ulm und der Dualen Hochschule Heidenheim in Bafög-Angelegenheiten.

Wir sind der Ansprechpartner für die Studierenden in Sachen:

  • Studienfinanzierung und Bafög
  • Wohnen
  • Hochschulgastronomie
  • Soziale Betreuung und Beratung

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Unser Internetauftritt soll Ihnen einen Überblick über unser Leistungsangebot und die Kontaktdaten der zuständigen Ansprechpartner vermitteln.

Ihr Studierendenwerk Ulm
auch bei facebook

Aktuelles

Studierendenwerk

Schlafplätzchen in Ulm
30.09.2014 Das Semester steht kurz bevor und Sie haben noch kein Zimmer gefunden? Für jede Zimmerbesichtigung müssen Sie lange anfahren und bekommen die Termine nicht auf einen Tag? Viele Studierende können sich noch an ihre eigene Anfangszeit erinnern und helfen Ihnen! Ein Schlafplatz für wenige Nächte erspart das Hotel und verschafft Ihnen die Möglichkeit, vor Ort auf Suche zu gehen und sich gleich noch mit der Stadt und der Hochschule vertraut zu machen:
Schlafplätzchen in Ulm hier: www.stw-ulm.de

Architektur-Auszeichnung für Studierendenwohnhaus
02.06.2014
Die neue Studierendenwohnanlage UpperWestSide auf dem Oberen Eselsberg ist nominiert für den renommierten Hugo-Häring-Architekturpreis. Den "Kleinen Hugo" als Auszeichnung unter den 52 eingereichten Bauwerken hat sie bereits verliehen bekommen. Der Artikel der SüdwestPresse hier.

Fundsachen!
20.05.2014
Bis zum 30. Mai 2014 können Sie im InfoPoint noch auf die Suche nach Ihren Fundsachen gehen. Sonnenbrillen, USB-Sticks, Schmuck, Bücher, Blöcke, Schals, Mützen und vieles mehr freuen sich darauf, von ihren Besitzern abgeholt zu werden! Alles nicht Abgeholte wird ins Ulmer Fundbüro weiter gegeben.

Aktionswoche Nachhaltigkeit!
In der Woche 5.5.-9.5.2014 können Sie im Zuge der Aktionswoche Nachhaltigkeit jeden Tag ein besonders nachhaltiges Gericht wählen, das aus regionalen Produkten hergestellt wurde. Initiator dieser Aktion istdie Hochschulgruppe Ökosoziale Marktwirtchaft und Nachhaltigkeit. Deren Infostand vor der Mensa Ihnen noch einen Überblick über CO2 verschafft.

Ulm ist Fairtrade-Stadt!
15.03.2014
Ulm erfüllt nun alle Auflagen, um als Fairtrade-Stadt zertifiziert zu sein: die festgelegte Zahl Einzelhandelsgeschäfte, Gastronomiebetriebe, Öffentliche Einrichtungen, Schulen und Kirchengemeinden, die fair gehandelte Produkte anbieten, wurde sogar weit überschritten. Das Studentenwerk verkauft bereits seit 5 Jahren an allen Kaffeemaschinen in seinen Ulmer Cafeterien und Mensen ausschließlich fair gehandelten Kaffee, allein in der Cafeteria Southside an der Uni 1500-2000 Tassen am Tag. Insgesamt wird beim Studierendenwerk sagenhafte 5-6 Tonnen fairer Kaffee im Jahr verbraucht. Der Artikel der SüdwestPresse hier.

Zimmer frei in Schwäbisch Gmünd!
12.03.2014
In unserem Studierendenwohnhaus in Schwäbisch Gmünd in der Neißestraße 20 gibt es zum 1.4.2014 noch ein paar freie Zimmer. Wenn Sie noch ein Zimmer suchen, stellen Sie einfach einen Online-Antrag unter Opens external link in new windowwww.studentenwerk-ulm.de/wohnen/online-antrag.html oder rufen Sie an. Sie erreichen uns unter 0731-50-23848 (Frau Karnath) und 0731-50-23846 (Herr Rettweiler). 

"European Citizen Campus" startet!
14.1.2014
Haben Studierende eine europäische Identität? Wie drücken sie ihre EU-Bürgerschaft künstlerisch aus, in Tanz, Musik, Malerei, Fotografie, Performance?
Unser Dachverband DSW startet im Sommer des kommenden Jahres zusammen mit neun europäischen Partnerorganisationen das Kulturprojekt "European Citizen Campus" für Studierende aller Fachrichtungen, das von der EU gefördert wird. Mehr Infos unter www.european-citizen-campus.eu/

Psychosoziale Beratungsstelle zertifiziert!
10.12.2013
Die Psychosoziale Beratungsstelle für Studierende ist durch das "Europäische Institut zur Zertifizierung von Managementsystemen und Personal" für sein Qualitätsmanagement zertifiziert worden. Es entspricht damit den Anforderungen der internationalen Norm ISO 9001:2008, am wichtigsten aber mit gleichbleibend hoher Qualität den Anforderungen unserer Klientel, der Studierenden. Zertifikat

Offizielle Eröffnung der Studierendenwohnanlage UPPER WEST SIDE
31.10.2013
Gestern wurde nach 3 Jahren Planungs- und Bauzeit endlich die neue Studierendenwohnanlage Upper West Side auf dem Campus der Uni Ulm offiziell eröffnet. Seit diesem Wintersemester sind alle 300 Zimmer von Studierenden bewohnt. Hier finden Sie die Artikel und Beiträge der Südwest Presse Ulm, Stuttgarter Zeitung, Augsburger Allgemeine, Donau 3FM Teil I und Teil II und RegioTV.

Angebot für Glutenintolerante
Ab dem 14. Oktober gibt es in der Cafeteria SouthSide ein Angebot an glutenfreien Backwaren, die einzeln verpackt und etikettiert sind und auf einem besonderen Tablett getrennt präsentiert werden.

mensaVital
Frisch, ausgewogen und auf nichts verzichten! So ist die neue Mittagsangebotslinie in der Cafeteria B aufgebaut. Mehr Informationen über diese gesunde Ergänzung zur Mensa hier, der aktuelle Speiseplan unter "Cafeteria B" hier

Zimmer frei?
6.9.2013
Trotz der Eröffnung des neuen Studierendenwohnhauses diese Woche suchen wir zum Semesteranfang noch dringend Wohnraum von privaten Vermietern. Über ein Studierendenzimmer im Schaufenster machen wir auf die schwierige Lage der Studierenden aufmerksam. Die SüdwestPresse unterstützt den Aufruf mit einem ausführlichen Artikel.

Skurriles, Verwunderliches, Erhellendes aus der Studierendenwerkszeit 1974-2008 aufgeschrieben in Anekdotenform vom ehemaligen Geschäftsführer Günter Skrzeba hier (doc 4KB).

Wohnheimwörterbuch
14.3.2013
Für Wohnhausanfänger alle Begriffe rund um´s Wohnen wie Putzplan, Hausmeister, Partykeller etc. mit anschaulichen Bildern
Deutsch – Französisch – Arabisch
Deutsch – Französisch – Spanisch
Deutsch – Polnisch – Russisch
Deutsch – Englisch – Chinesisch

Englisch und Chinesisch essen und trinken!
28.2.2013 Jetzt wird es international! Liste von Essen und Trinken (in ganzen Gerichten) in Mensa und Cafeteria mit Erklärungen: auf Englisch, auf Chinesisch, und eine alphabetische Liste von Wörter aus dem Speiseplan auf Chinesisch (65 KB)

Essen

Aktionswoche Nachhaltigkeit!
In der Woche 5.5.-9.5.2014 können Sie im Zuge der Aktionswoche Nachhaltigkeit jeden Tag ein besonders nachhaltiges Gericht wählen, das aus regionalen Produkten hergestellt wurde. Initiator dieser Aktion istdie Hochschulgruppe Ökosoziale Marktwirtchaft und Nachhaltigkeit. Deren Infostand vor der Mensa Ihnen noch einen Überblick über CO2 verschafft.

Kochportal "DasKochrezept"
15.04.2014
Da im Studierendenalltag für viele das selbstständige Kochen eine anfängliche Herausforderung darstellt, hat das Verlagshaus Hubert Burda Media eine Sammlung von Rezepten zusammengestellt, die auch ohne große Vorkenntnisse schnell und einfach zubereitet werden können.

Ulm ist Fairtrade-Stadt!
15.03.2014
Ulm erfüllt nun alle Auflagen, um als Fairtrade-Stadt zertifiziert zu sein: die festgelegte Zahl Einzelhandelsgeschäfte, Gastronomiebetriebe, Öffentliche Einrichtungen, Schulen und Kirchengemeinden, die fair gehandelte Produkte anbieten, wurde sogar weit überschritten. Das Studierendenwerk verkauft bereits seit 5 Jahren an allen Kaffeemaschinen in seinen Ulmer Cafeterien und Mensen ausschließlich fair gehandelten Kaffee, allein in der Cafeteria Southside an der Uni 1500-2000 Tassen am Tag. Insgesamt wird beim Studierendenwerk sagenhafte 5-6 Tonnen fairer Kaffee im Jahr verbraucht.

Ulm ist Fairtrade-Stadt!
15.03.2014
Ulm erfüllt nun alle Auflagen, um als Fairtrade-Stadt zertifiziert zu sein: die festgelegte Zahl Einzelhandelsgeschäfte, Gastronomiebetriebe, Öffentliche Einrichtungen, Schulen und Kirchengemeinden, die fair gehandelte Produkte anbieten, wurde sogar weit überschritten. Das Studierendenwerk verkauft bereits seit 5 Jahren an allen Kaffeemaschinen in seinen Ulmer Cafeterien und Mensen ausschließlich fair gehandelten Kaffee, allein in der Cafeteria Southside an der Uni 1500-2000 Tassen am Tag. Insgesamt wird beim Studierendenwerk sagenhafte 5-6 Tonnen fairer Kaffee im Jahr verbraucht. Der Artikel der SüdwestPresse hier.

Angebot für Glutenintolerante
Ab dem 14. Oktober gibt es in der Cafeteria SouthSide ein Angebot an glutenfreien Backwaren, die einzeln verpackt und etikettiert sind und auf einem besonderen Tablett getrennt präsentiert werden.

mensaVital
Frisch, ausgewogen und auf nichts verzichten! So ist die neue Mittagsangebotslinie in der Cafeteria B aufgebaut. Mehr Informationen über diese gesunde Ergänzung zur Mensa hier, der aktuelle Speiseplan unter "Cafeteria B" hier.

Zu gut für die Tonne!
Durch möglichst genaue Mengenkalkulation versuchen wir Lebensmittelreste in Mensen und Cafeterien zu vermeiden. So kann auch mal etwas ausverkauft sein. Denn das meiste was übrigbleibt müssen wir aus lebensmittelhygienischen Gründen entsorgen. Welche Möglichkeiten es Zuhause für Restevermeidung und -verwertung gibt, ist auf der Website "Zu gut für die Tonne" sehr anschaulich gezeigt.

Englisch und Chinesisch essen und trinken!
28.2.2013 Jetzt wird es international! Liste von Essen und Trinken (in ganzen Gerichten) in Mensa und Cafeteria mit Erklärungen: auf Englisch, auf Chinesisch, und eine alphabetische Liste von Wörter aus dem Speiseplan auf Chinesisch (65 KB)

Soziales

Psychosoziale Beratungsstelle zertifiziert!
10.12.2013
Die Psychosoziale Beratungsstelle für Studierende ist durch das "Europäische Institut zur Zertifizierung von Managementsystemen und Personal" für sein Qualitätsmanagement zertifiziert worden. Es entspricht damit den Anforderungen der internationalen Norm ISO 9001:2008, am wichtigsten aber mit gleichbleibend hoher Qualität den Anforderungen unserer Klientel, der Studierenden. Zertifikat

Studierendenwerk für Chinesen Alle Informationen über das Studierendenwerk, die für chinesische Studierende wichtig sind hier als PDF.

Wohnen

Schlafplätzchen in Ulm
30.09.2014 Das Semester steht kurz bevor und Sie haben noch kein Zimmer gefunden? Für jede Zimmerbesichtigung müssen Sie lange anfahren und bekommen die Termine nicht auf einen Tag? Viele Studierende können sich noch an ihre eigene Anfangszeit erinnern und helfen Ihnen! Ein Schlafplatz für wenige Nächte erspart das Hotel und verschafft Ihnen die Möglichkeit, vor Ort auf Suche zu gehen und sich gleich noch mit der Stadt und der Hochschule vertraut zu machen:
Schlafplätzchen in Ulm hier: www.stw-ulm.de

Architektur-Auszeichnung für Studierendenwohnhaus
2.06.2014
Die neue Studierendenwohnanlage UpperWestSide auf dem Oberen Eselsberg ist nominiert für den renommierten Hugo-Häring-Architekturpreis. Den "Kleinen Hugo" als Auszeichnung unter den 52 eingereichten Bauwerken hat sie bereits verliehen bekommen. Der Artikel der SüdwestPresse hier.

Zimmer frei in Schwäbisch Gmünd!
12.03.2013
In unserem Studierendenwohnhaus in Schwäbisch Gmünd in der Neißestraße 20 gibt es zum 1.4.2014 noch ein paar freie Zimmer. Wenn Sie noch ein Zimmer suchen, stellen Sie einfach einen Online-Antrag unter Opens external link in new windowwww.studentenwerk-ulm.de/wohnen/online-antrag.html oder rufen Sie an. Sie erreichen uns unter 0731-50-23848 (Frau Karnath) und 0731-50-23846 (Herr Rettweiler). 

Studierendenzimmer weltweit
Hier könnt ihr in Kenia, Köln und Cuba durchs Schlüsselloch gucken und auch direkt mit den fotografierten Studierenden Kontakt aufnehmen oder euch ein Bild von ihren Lebensumständen, Wünschen, Meinungen machen. Der niederländische Fotograf Henny Boogert hat dieses spannende Projekt ins Leben gerufen, unbedingt reinschauen!

Offizielle Eröffnung der Studierendenwohnanlage UPPER WEST SIDE
31.10.2013
Gestern wurde nach 3 Jahren Planungs- und Bauzeit endlich die neue Studierendenwohnanlage Upper West Side auf dem Campus der Uni Ulm offiziell eröffnet. Seit diesem Wintersemester sind alle 300 Zimmer von Studierenden bewohnt. Hier finden Sie die Artikel und Beiträge der Südwest Presse Ulm, Stuttgarter Zeitung, Augsburger Allgemeine, Donau 3FM Teil I und Teil II und RegioTV.

Zimmer frei?
6.9.2013
Trotz der Eröffnung des neuen Studierendenwohnhauses diese Woche suchen wir zum Semesteranfang noch dringend Wohnraum von privaten Vermietern. Über ein Studierendenzimmer im Schaufenster machen wir auf die schwierige Lage der Studierenden aufmerksam. Die SüdwestPresse unterstützt den Aufruf mit einem ausführlichen Artikel.

Wohnheimwörterbuch
14.3.2013
Für Wohnhausanfänger alle Begriffe rund um´s Wohnen wie Putzplan, Hausmeister, Partykeller etc. mit anschaulichen Bildern
Deutsch – Französisch – Arabisch
Deutsch – Französisch – Spanisch
Deutsch – Polnisch – Russisch
Deutsch – Englisch – Chinesisch

Neuer Rundfunkbeitrag
14.01.2013
Ab Anfang des Jahres ist das neue Rundfunkrecht und damit die Neuregelung des Rundfunkbeitrags in Kraft getreten. Hier alle Informationen für Mieterinnen und Mieter auf einen Klick.

Mit Dach über´m Kopf weitersuchen
26.9.2012
Wir bieten zusammen mit der Katholischen Studierendengemeinde komfortlose Notunterkünfte mit dem echten Feldbettenfeeling. Mehr Infos hier

Studierende entwerfen Möbel für Studierendenwohnhaus
27.7.2012
Sie sollten platzsparend, leicht, flexibel und günstig produzierbar sein, die eierlegende Wollmilchsau eben. Produktgestaltungsteams der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd legten nach Vorgaben des Studierendenwerkes Ulm echs spannende Entwürfe für die Möblierung des neuen Studierendenwohnhauses in Ulm vor. Ein kleiner Einblick gefällig? Hier!

Antrag auf Wohnhauszimmer jetzt online!
15.06.2012
Ab sofort ist es möglich, sich online schnell und bequem auf ein Wohnhauszimmer zu bewerben. Also Zeit, Papier und Briefmarke gespart und eine schnelle und sichere Bearbeitung gesichert! Den online-Antrag finden Sie hier.

Bafög

Termine des BAföG-Teams vor Ort für die HS Aalen, HS Biberach, PH Schwäbisch Gmünd, Uni Ulm im Sommersemester 2014

Online-Antragstellung jetzt auch für baden-württembergische Studierende
27.7.2012
Ab sofort können Antragstellende bei uns den Antrag online ausfüllen, er wird auf Plausibilität geprüft und am Ende werden alle nachzureichenden Unterlagen angezeigt. Hier geht es zum Online-Antrag.